audaphon Morel Standlautsprecher FAT LADY

audaphon Morel Standlautsprecher FAT LADY

audaphon Morel FAT LADY

Sie ist ein passiver Standlautsprecher von audaphon Morel. Das Gehäuse besteht aus Kohlefaser und besitzt keine inneren Verstrebungen. Somit schwingt das Gehäuse als Resonator im Takt der Musik.

52.596,81 inkl. MwSt.

Farbe und Front

Die Farbe des Korpus ist weiß, die Farbe der Kunststein Frontabdeckung ist lichtgrau.  Falls Sie eine andere Farben wünschen, so schreiben Sie dies bitte im Feld Bemerkungen unterhalb Ihrer Rechnungsanschrift.

Beschreibung

audaphon Morel Standlautsprecher FAT LADY

Ein einzigartiger Ausgangspunkt für die Entwicklung eines inspirierenden Standlautsprechers. Morel musste eine radikale Designposition einnehmen. Damit für HiFi-Kenner ein erkennbarer Standlautsprecher entsteht. Somit die Form die visuellen Sinne anregt, ohne den Wohnraum zu dominieren.
Mit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung von Morel in der Herstellung einiger der besten Lautsprecherchassis der Welt. Welche von vielen legendären HiFi-Unternehmen verwendet werden. Somit waren die Erwartungen an das neue Design der FAT LADY hoch.

Gehäuse

Das ideale Gehäuse für die FAT LADY muss stark und leicht sein. Leicht und stark sind Ausdrücke, die mit dem Design von Hochleistungs-Rennwagen und Flugzeugen verbunden sind. Wo sollte man also besser nach Materialien suchen, um das Gehäuse der FAT LADY zu bauen!

Kohlefaser

Für die Komposition des FAT LADY Gehäuses wird eine Außenschicht aus lackierter Kohlefaser optimal mit Glasfaser und Epoxidharz vermischt. Unter Verwendung der neuesten Fertigungstechniken hat Morel eine Form hergestellt. Diese Form gab dem Forschungs- und Entwicklungsteam völlige Freiheit. Dadurch entstand sowohl akustisch als auch optisch erhabenes Design. Die geschwungene Form ohne gerade Linien ähnelt einem Musikinstrument. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lautsprechern hat er keinerlei innere Dämpfung. Das Innere des Gehäuses ist leer. Das Gehäuse darf zusammen mit den Antriebseinheiten kontrolliert schwingen. Dadurch nutzt der Lautsprecher diese Energie als Teil des wiedergegebenen Klangs. Der Clou ist, dass das Gehäuse mit der Antriebseinheit “singt”. Aber sofort stoppt, wenn die Antriebseinheit stoppt. Dadurch kommt es zu keinen verzögerten Resonanzen. Daraus resultiert ein Lautsprecher, der so klingt, als hätte er gar kein Gehäuse.

Komponenten

Das Herz und die Seele eines Lautsprechers sind die Komponenten darin. Diese erzeugen den Klang. Weshalb es sich lohnt, das Beste auszuwählen, das verfügbar ist. Die meisten Hersteller kaufen für ihre Designs Antriebseinheiten von spezialisierten Herstellern. Dies führt oft zu hervorragenden Ergebnissen. Morel hingegen konzipierte, entwickelte und verfeinerte die Antriebseinheiten speziell für die FAT LADY. Der Unterschied in der Herangehensweise ist vergleichbar mit dem Kauf eines erstklassigen Anzugs in einem Herrenmodegeschäft oder einem Maßanzug in der Londoner Saville Row.

Klang

Man kann sagen, die Summe ist größer als die Summe ihrer Teile.
Die FAT LADY ist wirklich eine technische Meisterleistung.
Der wahre Test eines Lautsprechers besteht darin, ihm zuzuhören. Seien Sie auf einen emotionalen Ansturm vorbereitet, sobald die Musik beginnt: Lassen Sie sich gefesselt und in die Aufführung hineinziehen. Das Vorsprechen der FAT LADY verspricht ein sehr taktiles und aufregendes Erlebnis zu werden.
Wie sie sagen: “Es ist nicht vorbei, bis die dicke Dame singt.”

audaphon Morel Standlautsprecher FAT LADY

Zusätzliche Informationen

Art Hochtöner

Farbe

Lautsprecher-Typ

VPE

1 Paar

Anzahl der Wege (Lautsprecher)

3-Wege

Aktiv- / Passiv-Lautsprecher

Hersteller

Kontakt & Beratung

Dennis Frank

Telefon: +49 (0) 721 / 96 87 92 88
info@audaphon.com

FAQ - Fragen und Antworten

Fragen zum Bestellungvorgang, Garantie, Hörtermin vereinbaren, Probelautsprecher bestellen, usw.

Beratung

Hier finden Sie Details zu unseren Produkten

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner